rund ums schreiben

 

 

Die ISB-Nummer


Was ist eine ISBN?
Die Abkürzung ISBN steht für „International Standard Book Number“ (internationale Standardbuchnummer), eine Ziffernfolge, durch die sich eine Neuveröffentlichung für den Buchmarkt kennzeichnen und katalogisieren lässt. Da jede ISBN nur ein einziges Mal vergeben wird, sind Buchtitel und Nummer einander eindeutig zuzuordnen, was die Suche nach einer bestimmten Publikation erheblich vereinfacht.

die isbnDie ISBN besteht aus einer dreizehnstelligen Ziffernfolge, der sich Informationen über den Verlag und das Land, in dem die Publikation veröffentlicht wurde, entnehmen lassen. Außerdem umfasst sie eine Titelnummer sowie eine Prüfziffer. Vor 2007 war die ISBN zehnstellig (ISBN-10), da es im Laufe der Zeit aber zu Engpässen bei der weiteren Nummernvergabe kam, wurde die ISBN im Jahr 2007 zur dreizehnstelligen Ziffernfolge umgeändert (ISBN-13). Ein weiterer Grund für die Änderung: Die ISBN lässt sich dadurch einfacher mit der EAN, der European Article Number verbinden.


Was verrät eine ISBN und welchen Nutzen hat sie?
Die dreizehnstellige ISBN besteht aus einem Präfix, das die bei der EAN angegebene Ländergruppe durch die Artikelkennzeichnung „Buch“ ersetzt. Es folgen die Länderkennzeichnung (Gruppennummer), die Verlagsnummer, die Titelnummer und eine Prüfziffer.

Die ISBN ist vor allem für den Buchhandel und das Bibliothekswesen von Nutzen. Da sich die einzelnen Titel eindeutig identifizieren lassen, werden Bestellungen vereinfacht. Auch lassen sich statistische Daten leichter erheben, die zum Beispiel für die Errechnung von Verkaufszahlen und Tantiemen wichtig sind. Urheberrechte und Lizenzen können über die ISBN leicht überprüft werden. Bibliothekaren und Buchhändlern erleichtert sie zudem die Titelsuche, da jedes Buch, das über eine ISBN verfügt, in entsprechende Verzeichnisse aufgenommen werden kann.


Welchen Nutzen hat eine ISBN für mich als Autor?
Die Verwendung einer ISBN ist keine gesetzlich vorgeschriebene Pflicht. Wenn Sie ein Buch im Selbstverlag veröffentlichen, müssen Sie also keine ISBN beantragen. Um den Verkauf Ihrer Bücher zu fördern, empfiehlt es sich jedoch, diese mit einer ISBN zu versehen. Die Aufnahme in Buchverzeichnisse wie zum Beispiel dem Verzeichnis lieferbarer Bücher erfolgt ausschließlich dann, wenn das Buch über eine ISBN verfügt. Fehlt diese, so kann Ihre Publikation weder über Bibliotheken noch über Buchhandlungen bestellt werden. Hinzu kommt, dass die Titelvergabe allein keine eindeutige Zuordnung ermöglicht. Soll also aus Millionen von Veröffentlichungen genau Ihr Titel gelistet werden, so ist dies nur über die Suche per ISBN möglich.


Wie erhalte ich eine ISBN und mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Eine ISBN erhalten Sie in Deutschland ausschließlich über die ISBN-Agentur (german-isbn.de/index.html). Ob und wie Sie diese selbst beantragen müssen, hängt von der gewählten Publikationsform ab. Wird Ihr Buch über einen Print-Verlag veröffentlicht, so übernimmt dieser den Eintrag der ISBN. Ihr Buch wird damit auch automatisch dem Verlagsprogramm zugeordnet. Verlage bestellen in der Regel ein bestimmtes Kontingent an ISB-Nummern, für den Autor entstehen keine Kosten.

Veröffentlichen Sie Ihr Werk als Book-on-Demand, so unterliegt die ISBN-Vergabe den jeweiligen vertraglichen Regelungen. Bei BoD beispielsweise können Sie wählen, ob Ihre Publikation mit oder ohne ISBN veröffentlicht werden soll. Eine kostenlose Veröffentlichung ist jedoch nur ohne ISBN-Vergabe möglich. Andere On-Demand-Verlage berechnen eine Jahresgebühr für die Vergabe einer verlagseigenen ISBN, bieten aber auch die Möglichkeit an, selbst eine ISBN zu beantragen und einzufügen. Die Bestellung einer einzelnen ISBN wird derzeit mit insgesamt 79,08 Euro berechnet (inklusive Mehrwertsteuer und Versand).

Melden Sie sich ohne Risiko bei der Akademie Modernes Schreiben an, einer der renommiertesten Schreibschulen im deutschsprachigen Raum. Inhabergeführt und persönlich.

kreative schreibtipps

Ablauf Online-Fernstudium

kreative schreibtipps

Schreibtipps

kreative schreibtipps

FAQ - Häufige Fragen

jetzt anmelden

teilnehmer07.png

ZFULogo2013 Transparent

Unsere Onlineseminare sind bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) registriert.

Mehr erfahren ...

 teilnehmerbereich